HOCH DIE HORIZONTALE SOLIDARITÄT!

Nach UlalaUrlaub und Hängemattenland gelingt Captain Gips mit Bettman nun erneut ein Schlag im Kampf gegen die deutsche Arbeitsmoral. Mit Vergnügen verherrlicht Captain Gips in schillernden Farben den arbeitsverweigernden, langschlafenden “Bettman – den König auf der Matratze”. “Schlafen und Faulheit” zu zelebrieren und als etwas Schönes und Gutes darzustellen ist das Ziel, denn “Schlafen und Faulheit” sind die bösen Gegenwörter gegenüber einer Leistungsgesellschaft in der die Maxime der Arbeit über den Wert des Menschen entscheidet.
Der selbsternannte “Kaiser der Daunen” berichtet in Bettman voller Stolz von seinen hedonistischen Taten und lässt sich von derart absurden Werte- und Moralvorstellungen nicht verunsichern (“…ich lieg´im Bett, Leute gebt mir
Respekt”) oder um es in den Worten von Groucho Marx zu sagen:
“Was man nicht im Bett tun kann, ist es nicht wert getan zu werden!”

Bettman und die B-Seite der Single “Thunderstruck” hier zum Free Download oder bei Audiolith!

Dazu gibt es ein großartiges Video über die Abenteuer von Bettman!

Love Life, Hate Work!

Dieser Beitrag wurde unter xxx veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.